Die Vorleserin

„Lesen & lesen lassen“ – unter diesem Motto stelle ich immer wieder Lesungen verschiedener Texte und Kurzgeschichten zusammen und trage sie in freundlichen kleinen Kreisen vor.

Etwa in der Bücherei meines Heimatortes Güster. Hier findet die nächste Lesung am 10.11.2019 um 18 Uhr statt (Tatort: Alte Schule!). Das Thema lautet diesmal: „Marotten, Murks und Murkeleien“ – vergnügliche und skurrile Geschichten passend zum Beginn der fünften Jahreszeit. In Rotenburg/Wümme gibt es den nächsten Lesetermin im Café Hollmann aller Voraussicht nach vorweihnachtlich: Am Sonntag, den 8.12., ab 16:00, soll es heitere Winter- und Weihnachtsgeschichten zu Kaffee und Kuchen geben.

Lebendiges Vorlesen macht einfach Spaß! (siehe auch die Folgeseite: „Über Lesungen„)

Was auch immer Sie „auf die Ohren“ bekommen wollen: Ich lese es Ihnen gerne vor. Gleich, ob Sie die Vorleserin vor Ort bei sich haben wollen, oder einen beliebigen Text auf Tonträger – CD, MP3, Cassette – gesprochen wünschen: Wir finden die richtige Lösung.

Ob heiter, ob ernst, ob für Kinder oder Erwachsene, für junge oder für ältere Menschen, Gedicht oder Prosa, Roman oder Biografie, oder auch, wenn es der Text auf Ihrem Anrufbeantworter werden soll – man sagt mir eine angenehme Stimme und einen lebendigen Ausdruck in allen Lebenslagen nach.

Selbst, wenn es sich um komplizierte Fachvorträge handelt, die Sie auf längeren Autofahrten oder sonstwo lieber mit den Ohren als mit den Augen erfassen, scheue ich das Lesen nicht. Ich bringe Ihnen gern zum Vortrage, was immer Sie gern hören möchten.