Vita, Fortsetzung

Therapeutischer Werdegang:

2001 – 2004    Ausbildung zur Tiefenpsychologischen Körpertherapeutin 

2004     Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie

2003 – 2013    Therapeutin für Psychotherapie im Krankenhaus und Sanatorium Dr. Barner, Braunlage (Einzel-Psychotherapie, Anleitung von Imaginationsgruppen, Leitung von Werkstatt-Gruppen: „Kreatives Schreiben“, Durchführung von Lesungen, Pressearbeit) Parallel:          Aufbau einer eigenen Praxis

Qualifikationen als Traumatherapeutin:

2005 -2011      Traumatherapeutische Grundausbildung bei Michaela Huber, Göttingen, EMDR am Institut für Traumatherapie, Berlin, EFT am IFP, Hamburg, Somatic Experiencing (SE) bei Heike Gattnar, München, Körperorientierte Traumatherapie bei George Downing, München, TRIMB bei Ellen Spangenberg, Kassel

 

Den schamanischen Ruf bekam ich nach einer ersten Begegnung und ersten Lernschritten mit meiner Lehrerin 1995 auf einer Vision Quest im Jahr 2000 in Irland. Seither begleite ich Menschen auch mit schamanischen Techniken auf ihrer Lebensreise, organisiere und leite Workshops und Rituale. Mehr dazu finden Sie unter www.tafandeya.net.